03.04.02 17:48 Uhr
 19
 

Gewinner des Friedrich-Luft-Preis steht fest

Der Gewinner des 10. Friedrich-Luft-Preis steht fest, es ist Lessings «Emilia Galotti» die Michael Thalheimer neu inszeniert hat.

Mit dem diesem Preis wird an Theaterkritiker Friedrich Luft erinnert, der lange Zeit bei der Berliner Morgenpost gearbeitet hat.

Michael Thalheimer wird seinen Preis zusammen mit 7500 Euro Preisgeld am 15. April im Deutschen Theater erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Michi Beck
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Gewinn, Preis, Gewinner, Luft
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Colorado: "International Church of Cannabis" vergöttert das Marihuana
"Ganz Wien ist heut auf Heroin": Ausstellung über Kunst und Rausch in Wien



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drensteinfurt: Rentner (69) bringt Flüchtlingen das Boxen bei
Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug
Standard-Akku soll durch Nickel-Zink-Akku ersetzt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?