03.04.02 15:51 Uhr
 100
 

Arcor: Teurere Internettarife und um 3 Stunden ausgedehnte Hauptzeit

Die Preise für den Internet-Call-by-Call-Tarif, für den man sich nicht anmelden muß, bleiben bestehen.
Erhöht wurden die Preise jedoch für die Tarife easy und power, wenn auch nur gering.

Allerdings verlängert arcor die Hauptzeit um volle drei Stunden, von jetzt 9 bis 18 Uhr auf nun 9 bis 21 Uhr.
Im Tarif easy werden nun in der Nebenzeit 1 Ct statt 0,97 Ct pro Minute fällig, in der Hauptzeit zahlt man statt 1,48 Ct nun 1,5 Ct.

Im Powertarif wurde der Minutenpreis von 0,97 Ct auf 1 Ct angehoben, den man pro Mitute für 24 Std. zahlt. Hier beträgt die Vertragslaufzeit mindestens 3 Monate mit einer Mindestnutzung von 20 Std.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Avantasia
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Stunde
Quelle: www.teltarif.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Galaxy S8: Samsung will bei virtuellem Assistenten Apples Siri übertreffen
Google hat Probleme mit Anzeigenkunden wegen Hassvideos
Trend zu Journalisten-Robots und sprachgesteuerten Tablets



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?