03.04.02 15:35 Uhr
 4.309
 

RTL nimmt Disney-Sendungen aus dem Programm

RTL stellt den 'Disney Club', in dem jeden Samstag- und Sonntagmorgen Trickserien mit Micky Maus und Co gezeigt werden, am 7.4. vorerst ein. Sinkende Einschaltquoten sollen der Grund sein.

In den folgenden Wochen werden statt den Disney-Serien Wiederholungen von 'Gute Zeiten, schlechte Zeiten', 'Der Prinz von Bel-Air', 'Sieben Tage - Sieben Köpfe' und 'Top of the Pops' zu sehen sein.

Lediglich die Disney-Filmparade am Sonntagnachmittag, in der Realfilme auf der Disneyproduktion gezeigt werden, bleibt vorerst weiter im Programm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bissiger Witzbold
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Programm, Sendung, Disney
Quelle: www.wunschliste.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitsmaßnahmen: Keine Handys bei Finale von Germanys Next Topmodel erlaubt
"Rambo" bekommt zwei offizielle Remakes
Tom Cruise dreht "Top Gun 2"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitsmaßnahmen: Keine Handys bei Finale von Germanys Next Topmodel erlaubt
USA: Krankenpflegerin soll 92-jährige Patientin totgebissen haben
Köln: Feuer bei Feuerwehr ausgebrochen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?