03.04.02 14:59 Uhr
 475
 

Flug zum Mars: Deutscher zum Training in Utah

Der Traum von einem bemannten Flug zum Mars ist zwar noch in relativ weiter Ferne. Doch wenn ein Deutscher zwei Wochen lang ein Training mit drei Männern und zwei Frauen im US-Staat Utah absolviert, erscheint einem ein baldiger Marsflug realistisch.

Am 7.April beginnt für den Badener Raumfahrtingenieur Jan Osburg, vom Institut für Raumfahrtsysteme der Uni Stuttgart, das Simulationsprogramm in der Wüste von Utah. Dort wurde vom internationalen Verein 'Mars Society' ein Forschungslabor errichtet.

In diesem Komplex werden alle Eventualitäten eines Mars-Aufenthalts durchgespielt, wie für Gemüseanbau, Luft- und Wasserfiltriersysteme oder auch Bordsanitätsaufgaben. Das Jan den ersten Marsflug erleben wird, glaubt er, aber an eine Teilnahme eher nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: luckybull
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutsch, Deutscher, Mars, Training, Flug, Utah
Quelle: www.badische-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
Forscher empfangen von nahem Stern merkwürdige Signale



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Als Frau verkleideter IS-Kämpfer auf Flucht gefasst: Er trug Bart
Schweiz: Altstadt Schaffhausens wegen Attacke mit Kettensäge abgeriegelt
Donald Trumps neuer Pressechef löscht alte Tweets, in den er Trump kritisierte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?