03.04.02 14:09 Uhr
 551
 

Britney Spears wurde von Fans am Strand "belästigt"

Britney Spears sonnte sich am Strand in Miami, bis Verehrer sie mit Autogrammwünschen 'belästigten'. Sie wollte ihre Ruhe - fluchte und fauchte die Fans an. Danach meinten die Fans nur noch, dass die Konkurrentin Jennifer Lopez sowieso viel besser sei.

Britney stürmte davon und beschimpfte noch einen Typen, der sie belagert hatte, dies berichtete ein Augenzeuge im 'Daily Star'.

Bodyguards sorgten nachher dafür, dass Britney ungestört am Pool des Luxushotels liegen kann. Eine Mutter meinte nur, dass wenn der Strand voller Teenies ist, sie damit rechnen müsse, das einige Autogramme haben wollen.


WebReporter: holti2001
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Britney Spears, Strand
Quelle: www.news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Popsängerin Britney Spears malt jetzt auch
Britney Spears malt nun: Ihr Bild wird für 10.000 Dollar gekauft



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Popsängerin Britney Spears malt jetzt auch
Britney Spears malt nun: Ihr Bild wird für 10.000 Dollar gekauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?