03.04.02 13:15 Uhr
 3.775
 

Sexfilmchen: Jennifer Lopez klagt nicht weiter

Jennifer Lopez klagte im Mai vergangenen Jahres gegen den Geschäftsführer einer Plattenfirma, weil dieser vor hatte, via Internet ein Filmchen zu veröffentlichen, in dem man JLo in äußerst 'delikaten' Situationen zu sehen bekommen sollte.

Welche genauen Vereinbarungsschritte zur Niederlassung des Verfahrens führten, weiß man nicht. J Lo's Anwalt Stanton Stein teilte jedoch am Dienstag mit, dass es kein Video dieser Art von seiner Mandantin geben könne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pinkus12
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Jennifer Lopez
Quelle: www.koeln.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?