03.04.02 12:48 Uhr
 101
 

Morgen ist es soweit - Raab gegen Pechstein

Morgen am 4. April ist es endlich soweit. Stefan Raab wird auf dem Eis gegen die Olympiasiegerin Claudia Pechstein antreten. Raab bekommt 1000 Meter Vorsprung in der Hoffnung gewinnen zu können.

Allerdings will er nicht nur gewinnen. Er hofft mit diesem Rennen wieder mehr Einschaltquoten zu bekommen, denn seine Sendung Tv-Total hat immer niedrigere Einschaltquoten und Beobachter meinen, er sei in Gefahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mariechen
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Morgen
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel
Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde
"Gorilla" oder "Guerilla"? TV-Kommentator über Tennisstar Venus Williams



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?