03.04.02 12:45 Uhr
 464
 

Kritik an Joschka Fischer - Einseitige Parteinahme zu Gunsten Israels

Der CDU Außenpolitiker Karl Lamers hat lautstarke Kritik an der Außenpolitik von Joschka Fischer von den Grünen, bei seiner Haltung gegenüber der Israelpolitik, zum Ausdruck gebracht.

Fischer würde nach Ansicht von Lamers zu einseitige Außenpolitik zu Gunsten von Israel betreiben, sagte er in einem Interview. Lamers ist der Auffassung, man könnte meinen man höre die Israelis sprechen.

Fischer sollte doch endlich einmal bessere Europa-Politik betreiben, meinte er weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Christian Tiesch
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Kritik, Partei, Fisch, Fischer, Joschka Fischer, Gunst
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Außenminister Joschka Fischer warnt: "Europa wird Kontinent des Chaos"
Ex-Außenminister Fischer: Europa ist ohne die Türkei in manchen Regionen machtlos
Joschka Fischer lobt Kanzlerin für Flüchtlingspolitik: "Merkel verdient Respekt"



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Außenminister Joschka Fischer warnt: "Europa wird Kontinent des Chaos"
Ex-Außenminister Fischer: Europa ist ohne die Türkei in manchen Regionen machtlos
Joschka Fischer lobt Kanzlerin für Flüchtlingspolitik: "Merkel verdient Respekt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?