03.04.02 12:16 Uhr
 35
 

Uwe Kamps als Trainer

Der 37-jährige Torhüter von Borussia Mönchengladbach wird wohl im nächsten Jahr auf die Trainerbank wechseln. Kamps soll als Torwarttrainer der Borussia treu bleiben.

Uwe Kamps ist seit 1982 bei der Borussia und hat bisher 389 Bundesliga-Einsätze bestritten. Nach einer Knieverletzung ist Uwe Kamps hinter Jörg Stiel und Bernd Meier nur noch die Nummer drei im Tor von Borussia Mönchengladbach.


WebReporter: donjuan23878
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Trainer, Kamps
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?