03.04.02 11:39 Uhr
 521
 

Pet Shop Boys kritisieren "Popstars"

In einem Beitrag für den Spiegel kritisieren die Pet Shop Boys die meisten der neuen Hitparadensänger, besonders die der RTL-Serie 'Popstars.

Das ganze Geschäft würde nur von Machern im Hintergrund beherrscht, die Musik sei 'berechenbar und Illusionslos'.

Am schlimmsten empfinden die beiden Popkünstler die fehlende Kreativität. Weder Sänger noch Produzenten würden die Musik lieben, sondern nur auf Marketingmanager schielen.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Popstar, Shop, Popstars
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sophia Wollersheim freut sich am meisten über ihre großen Brüste
Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Titanic: Sebastian Kurz "Baby-Hitler" genannt
Kevin-Spacey-Skandal kostete Netflix Millionen Dollar



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote
Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?