03.04.02 11:11 Uhr
 50
 

Eternal Darkness - Statt Nintendo 64 nun auf dem Gamecube

Für die noch im letzten Jahr mit Spielen versorgte Spielkonsole von Nintendo die N64 wird es keine weiteren Spiele mehr geben (SSN berichtete).

Auch Hersteller Silicon Knights bringt nun sein zuerst für die N64 entwickeltes Horror-Adventure Eternal Darkness: Sanity´s Requiem für die neue Gamecube Konsole von Nintendo.

In dem Spiel gilt es als Alexandra Rovias den Mord an Ihrem Grossvater mit einem uralten Buch, zu lösen das sie in die Möglichkeit versetzt 200 Jahre Geschichte mit 12 Charakteren zu durchleben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hiesl
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Nintendo, Gamecube
Quelle: www.turtled.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden
Kinderpuppe "Cayla": Bundesnetzagentur geht gegen spionagefähiges Spielzeug vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?