03.04.02 09:14 Uhr
 151
 

Jüngere SPD Politiker fordern die Abschaffung der Wehrpflicht

Einige der jüngeren SPD Politiker wollen nach entsprechenden Berichten eine Abschaffung der allgemeinen Wehrpflicht. Die Politiker gehören zu der jüngeren Generation unter ihnen Landeschefin Ute Vogt, Heiko Maas und Juso Vorsitzende Niels Annen.

Sie fordern, die Abschaffung der Wehrpflicht zum Wahlkampfthema zu machen. Die SPD würde Schwierigkeiten bei jüngeren männlichen Wählern bekommen, denn diese würden in einer Allgemeinen Wehrpflicht keinen Sinn mehr sehen.

Das mit der Abschaffung der Wehrpflicht auch der Zivildienst in Gefahr sei, könne kein Argument für die Wehrpflicht sein. Rudolf Scharping ist nach wie vor für die Erhaltung der Wehrpflicht.


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, SPD, Politiker, Abschaffung, Wehrpflicht
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britischer Journalist behauptet: "KGB sah Trump schon 1987 als Zielperson"
AfD fordert im Namen der Wähler auch einen Termin bei Bundespräsident
ZDF-Moderatorin attackiert FDP-Chef: "Haben Sie ein tiefsitzendes Trauma?"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

User verwechselten bei dessen Tod Killer Charles Manson mit Marilyn Manson
"Schlächter vom Balkan": UN verurteilt Ratko Mladic zu lebenslanger Haft
"System Of A Down"-Musiker "sehr traurig" über Tod von Killer Charles Mandon


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?