03.04.02 08:54 Uhr
 688
 

Queen Mum war nicht so nett wie alle dachten - Pikante Details

Queen Mum war nicht so nett wie alle glaubten.

Sie hatte ihre eigene Meinung über die verstorbene Prinzessin Diana, über Camilla und auch über die Deutschen.

So war für sie die Hochzeit von Charles und Diana zwar akzeptabel, aber Diana war für sie ein 'dummes Girl mit wenig Pflichtgefühl'. Über Charles und Camilla wusste sie Bescheid und wollte sie als Geliebte und nicht als Frau für Charles behalten.

Die Deutschen waren für Queen Mum nur die 'Hunnen', den sie auch im 2. Weltkrieg nicht traute. Man durfte ihr auch bis zuletzt nicht erzählen, wenn man sich einen Mercedes gekauft hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FSN2
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Queen, Detail
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?