03.04.02 08:49 Uhr
 105
 

Vertrauen in die deutsche Politik sinkt weiter

Laut einer aktuellen Umfrage sinkt das Vertrauen in die deutsche Politik weiter. Schuld dafür soll auch offenbar mit die Diskussion um das Zuwanderungsgesetz der vergangenen Tage sein.

Nach einer aktuellen Forsa-Umfrage im Auftrag von Stern und RTL, würden von den befragten Personen nur Rund 15 Prozent die deutschen Politiker noch für vertrauenswürdig halten.

Weitere 62 Prozent halten sie für weniger vertrauenswürdig, sowie 21 Prozent der befragten Personen für überhaupt nicht mehr vertrauenswürdig. Wenn in den nächsten Tagen Wahlen wären, dann hätte jedoch die Union die Nase deutlich vorne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Christian Tiesch
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Deutsch, Vertrauen
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Unterbringung von abgelehnten Asylbewerbern in Zivilschutzbunkern
AfD: Die Furcht vorm Verfassungsschutz
Sachsen: Einzelne AfD-Mitglieder werden vom Verfassungsschutz beobachtet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Team Wallraff" deckt undercover Folter in Behinderteneinrichtungen auf
La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?