03.04.02 08:55 Uhr
 473
 

Manchester zahlt hohen Preis für den Sieg in La Coruna

Manchester United gewann zwar das CL-Spiel gegen die spanische Vertretung von La Coruna mit 2:0, mußte diesen Sieg aber teuer bezahlen. Kurz vor der Halbzeit erwischte es Roy Keane. Bei einem Zweikampf mit Gonzalez knickte Keane`s Knie ein.

Keane mußte vom Platz getragen werden - Diagnose Bänderverletzung. Nicht besser erging es Superstar David Beckham. Kurz vor Ende der Partie wurde er brutal von Tristan umgegrätscht. Verdacht auf Sprunggelenksverletzung.

Nach dem bereits verletzungsbedingt fehlenden Mittelfeldmann Veron, fallen Trainer Alex Ferguson weitere wichtige Stützen seines Teams aus. Hinzu kommt das Scholes sich seine dritte Gelbe Karte abholte. Damit ist er für das Rückspiel gesperrt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schwarze Dame
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Preis, Sieg, Manchester
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Doping/Wada: Mehr als 1.000 russische Sportler sind Dopingsünder
Fußball: Freiburgs Trainer warnt eindringlich vor Fremdenhass nach Mord



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?