03.04.02 08:33 Uhr
 298
 

50 Stück die Woche - Gestresster Büroangestellte zerkaut Kugelschreiber

Der 34-jährige John Carey aus Brighton (East Sussex, England) hat ein Problem, das alle Menschen haben - Stress im Job. Aus diesem Grund zerkaut der Büroangestelle 50 Kugelschreiber in der Woche.

Sein Arbeitgeber hat ihm nun nahe gelegt zu einem Hypnotiseur zu gehen, um sich behandeln zu lassen. John Carrey muß sich mittlerweile seine Kugelschreiber selbst besorgen, weil sein Chef sich weigert, seine 'Anti-Stress-Therapie' zu finanzieren.

Der 'Mirror' schreibt, das John Carrey dieses Problem schon seit 5 Jahren hat und monatlich 50 Pfund für neue Kugelschreiber aus eigener Tasche bezahlt. Er befindet sich nun in Behandlung.


WebReporter: FSN2
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Woche, Stück, Kugel, Kugelschreiber
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Minden: Mann überfährt Frau aus Rache an allen für seinen "verstrahlten Körper"
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?