03.04.02 07:56 Uhr
 66
 

Israel ignoriert die Abzugs-Anweisungen des Weltsicherheitsrates

Der UN-Botschafter in New York ließ verlauetn, dass Israel die Anweisungen des Weltsicherheitsrates ignorieren und seine Offensive in Palästina fortsetzen wird.

Israel wolle zunächst einmal das Terroristennetzwerk in Palästina zerschlagen, bevor sie ihre Offensive beenden. Der Nachrichtensender 'El Dschasira' berichtet, dass mittlerweile die Truppen nun auch in der Stadt Dschenin einmarschiert sind.

Bereits in Bethlehem, der Geburtstätte Christi, seien mehrere Palästinenser bei heftigen Kämpfen mit den Israelis ums Leben gekommen.


WebReporter: salzstange
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Abzug, Anweisung
Quelle: rheinzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Militäroffensive in Nordsyrien hat begonnen
"Shutdown": US-Haushaltssperre in Kraft
Flüchtlinge: AfD fordert Haftstrafe für falsche Altersangaben



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Streit auf A40: Mann sticht auf seine Frau ein - Ein Toter und mehrere Verletzte
Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Amazons Sprachassistentin Alexa ist jetzt Feministin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?