03.04.02 07:34 Uhr
 20
 

Hertha: Alves bekommt Strafe im fünfstelligen Bereich

Nachdem Herta´s Spieler Alex Alves beim 'Fahren ohne Führerschein' erwischt wurde, mußte er am Dienstag beim Manager Dieter Hoeneß antreten. Das Gespräch war auf 13:00 Uhr gelegt worden. Alves verspätete sich aber 45 Minuten.

Fast zwei Stunden dauerte das Gespräch des Managers mit dem Spieler. Die Pressekonferenz verschob sich dann auch noch mal um 40 Minuten. Manager Hoenes kündigte gegenüber der Presse an, dass es eine hohe Geldstrafe gegen Alex Alves geben wird.

Hoenes sagte gegenüber der Presse, dass sich die Strafe spürbar 'im fünfstelligen Bereich' befinden wird. Die Strafe fällt so hoch aus, weil Alves schon einmal mit einem abgelaufenen Führerschein in einen Unfall verwickelt war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Billybaer01
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Strafe
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?