03.04.02 07:27 Uhr
 673
 

Preis-Explosion: Speiseeis kostet 20 Prozent mehr

Der Preis für eine normale Kugel Speiseeis ist in diesem Jahr um 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 60 Cent (1,17 Mark) angestiegen. Zum Vergleich: Vor 22 Jahren kostete die Kugel Eis noch 30 Pfennig.

Der Grund für die Preis-Explosion liegt nach Angaben des Präsidenten des Verbandes der italienischen Speiseeis-Hersteller in Seligenstadt bei den höheren Preisen für die Zutaten.

Die Kosten für Milch, Sahne, Zucker und Nüsse sind teilweise bis zu zehn Prozent höher. Dazu kommen noch Erhöhungen von Lohn und Steuer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Prozent, Explosion, Speise, Speiseeis
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Capri-Sonne" wird bald "Capri-Sun" heißen
Nach Brexit: Mehr Briten wollen Deutsche werden
Privatbanken: Voller Einlagenschutz nur noch für Privatkunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kentucky/USA: Verkehrte Welt - Polizisten prügeln sich in einem Gefängnis
Emnid-Umfrage: SPD überholt Union in der Wählergunst
Abschiebung von Flüchtlingen: EU schließt Milliarden-Euro-Deal mit Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?