03.04.02 00:58 Uhr
 62
 

Israel soll Kirchen in Bethlehem angegriffen haben

Laut Angaben von katholischen Kirchenvertretern hat die Israelische Armee am Dienstag mehrere Kirchen in Bethlehem angegriffen.

Pater Rajed Awad teilte mit das: 'Entgegen anders lautender Berichte sei dabei jedoch kein katholischer Geistlicher ums Leben gekommen'.

Im Moment sei die Lage aber noch nicht Einsehbar weil die Armee keine Bewegungen zulassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Michi Beck
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Kirche
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit verschwendet Millionen für Deutschkurse
Syrien/Hama: Rebellen bekämpfen weiter Fluchtursachen, neue ATGM Strikes
Neue Steuertipps sorgen für mehr Geld bei Selbstständigen und Unternehmern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit verschwendet Millionen für Deutschkurse
Mönchengladbach: Asylbewerber kündigte Brandstiftung an
Mönchengladbach: Asylbewerber kündigte Brandstiftung an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?