03.04.02 00:46 Uhr
 194
 

Mola Adebisi hatte Glück im Unglück

Der Viva-Moderator hatte bei seinem Unfall Glück im Unglück. Manager Heinz Jungclassen sagte gestern das Mola wieder ansprechbar sei. Mola meldete sich Live auf Viva und sagte unter Tränen, dass seine Schulter gesplittert ist.

Desweiteren erlitt der Viva- Star einen Jochbeinbruch. Die Wirbelsäule erlitt nur eine Stauchung, was einem Geschenk das Mola am 15.Februar zum Geburtstag bekam zu verdanken war. Der Hobbyrennfahrer bekam einen Wirbelsäulenschutz geschenkt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Billybaer01
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Glück, Unglück
Quelle: express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen
100 neue Pokemon - Gerüchte um Update von Pokemon Go



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?