03.04.02 00:32 Uhr
 19
 

Afghanischer Politiker würdigt die Arbeit der USA

Der afghanische Außenminister Abdullah Abdullah gab jetzt in einem Interview gegenüber der Financial Times Deutschland bekannt, dass er die Anti-Terror-Politik der USA würdigt.

Er sagte im Interview auch noch: 'Wenn die USA in Afghanistan nicht vorgegangen wären, hätten Taliban und al-Kaida auch zu einer Bedrohung für die arabischen Länder werden können'.

Dieses sagte der Politiker jetzt am Rande der Islamischen Konferenz(OIC) in Kuala Lumpur.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Michi Beck
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Politik, Arbeit, Politiker
Quelle: www.ftdlatestnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
Österreich: Norbert Hofer trägt Kreuz umstrittener schlagender Burschenschaft
Norbert-Hofer-Niederlage: FPÖ-Anhänger haben nun Angst vor Untergang Österreichs



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Bereits mehrere Strafanzeigen gegen Anne Will
Flughafen München: Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst
Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?