02.04.02 23:47 Uhr
 463
 

Frederic der Saunaclubbesitzer geht nun von der Schule

Wie bereits bei SSN berichtet wurde, besitzt ein 18 Jähriger Schüler einen Saunaclub. Nun stellte ihn der Leiter der Schule vor die Wahl, entweder er geht freiwillig von der Schule oder man wirft ihn vom Gymnasium.

Der Leiter sagte weiter, durch die Schlagzeilen, die Freddy macht, würde er den Ruf der Schule schädigen. Dies ist auch die Meinung von Frau Puttkammer, die im Schulausschuss sitzt und der Fraktion der CDU angehört.

Freddy sagt, dass er freiwillig die Schule verlässt, aber bevor er sich ganz um den Saunaclub kümmert, möchte er sein Abitur machen.


ANZEIGE  
WebReporter: Sylviakassel
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Schule, Sauna
Quelle: www.express.de


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetguru verrät: so steigert man die Reichweite einer Webseite
Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?