02.04.02 23:14 Uhr
 280
 

Rückruf-Rekordjahr 2001: Verfall der Qualität oder nicht ?

Bekanntlicherweise war das vergangene Jahr 2001 ein Rekordjahr für die Automobilindustrie, allerdings wenn es um die Anzahl der Rückrufaktionen ging. 113 Rückrufe im letzten Jahr stehen 58 Rückrufen im Jahr 1997 gegenüber (SN berichtete).

Das Institut für Automobilwirtschaft beschäftigte sich mit der Frage, ob man daraus auf einen Qualitäts-Verfall schließen kann. Einen zwangsläufigen Zusammenhang sieht man dort aber nicht, vielmehr seien drei Faktoren für diesen Trend verantwortlich.

Die ständig steigende Modellvielfalt soll dazu beitragen, ebenso wie der fortschreitende Einsatz von elektrischen Komponenten und schließlich auch die erhöhten Vorsichtsmaßnahmen der Hersteller selber. Zudem nehmen wirtschaftliche Probleme Einfluß.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Rekord, 2001, Rückruf, Qualität
Quelle: www.auto.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tod durch Energy Drink - kommt nun das Ende von Red Bull, Monster und Co?
Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?