02.04.02 23:33 Uhr
 59
 

Damaskus: Älteste Hauptstadt der Welt

Archäologische Funde aus dem Zentrum von Damaskus dotieren das Alter der Stadt auf über 5000 Jahre.

Anhaltspunkte für die Altersbestimmung sind mehrere menschliche Skelette und einige Teile einer Keramik, die der Epoche aus dem dritten Jahrtausend vor Christus entsprechen.

Damaskus ist somit die älteste Hauptstadt der Welt, die noch immer von Menschen bewohnt wird.


WebReporter: Aninaj
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Welt, Hauptstadt, Damaskus
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher finden lebensverlängernde Genmutation bei Amish-Religionsmitgliedern
USA: Erstmals wurden einem Menschen Genscheren in Körper injiziert
Forscher entdecken erdähnlichen Planeten mit möglichem Leben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?