02.04.02 17:25 Uhr
 4
 

IN-motion ab 28. April nicht mehr am Neuen Markt

Die Deutsche Börse teilte mit, dass wegen Verstößen gegen Pflichten aus dem Regelwerk Neuer Markt (Ziffern 7.3.2 Abs. 2 und 7.1.7 Abs. 1 ZulBedNM) die Zulassung der Aktien der IN-motion AG movie & TV productions zum Neuen Markt beendet wird. Die Beendigung wird mit Ablauf des 28. April 2002 wirksam.

Die Zulassung der Aktien zum Geregelten Markt bleibt hiervon unberührt.

Die Aktie verliert 20,5 Prozent auf 3,18 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Markt
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Kartoffelchips werden knapp
Heimlich in Filialen getestet: McDonalds legt Fast-Food-Klassiker neu auf
Neuer "Pick-Up"-Schokoriegel mit Chili scherzhaft erst ab 16 Jahren freigegeben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Westfalen: Fahrer rast dreimal innerhalb von vier Stunden in gleiche Radarfalle
"Blessed Virgin": Kinofilm über eine berühmte lesbische Nonne in Planung
Fußball: Premier-League-Spieler Joey Barton wegen Wetten für 18 Monate gesperrt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?