02.04.02 16:43 Uhr
 75
 

Antisemitismus jetzt auch bei uns?-Zwei Juden in Berlin angegriffen

Am Ostersonntag ereignete sich auch in Deutschland ein judenfeindlicher Übergriff: Auf dem Kurfürstendamm in Berlin wurden zwei orthodoxe Juden aus New York von ca. 8 Tätern verprügelt. Die Täter waren vermutlich arabisch-stämmig.

Eines der beiden 21-jährigen Opfern musste mit einer Platzwunde ins Krankenhaus eingeliefert werden, ist aber inzwischen entlassen worden.

Die Täter sind weiterhin auf der Flucht. Gegen sie wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Die berliner jüdische Gemeinde ist zutiefst empört über diesen Zwischenfall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Romi!!!
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Antisemitismus
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
"Game of Thrones"-Star Peter Vaughan im Alter von 93 Jahren gestorben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?