02.04.02 16:22 Uhr
 22
 

Ägypten: Tausende demonstrieren gegen Israel

In Kairo kam es in Folge einer Massendemonstration gegen Israel wiederholt zu Zusammenstößen zwischen aufgebrachten ägyptischen Demonstranten und Sicherheitskräften.

Ein starkes Polizeiaufgebot hinderte etwa 500 Studenten der Uni Kairo, zur Botschaft Israels vorzudringen. So wie in Kairo gab es auch an anderen Universitäten des Landes Demonstrationen gegen Israel. Diese verliefen jedoch friedlich.

40 ägyptische Intellektuelle forderten unterdessen in einem Protestschreiben an das ägyptische Außenministerium, die Ausweisung des israelischen Botschafters. Außerdem verlangen sie den Abbruch der Beziehungen zu dem Nachbarstaat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schwarze Dame
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Ägypten
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarland: Lobbycontrol wirft AfD "intransparente Wahlwerbungsfinanzierung" vor
Begünstigung von Mitarbeitern: EU-Ausschuss rügt Martin Schulz
Philippinischer Präsident beschimpft EU-Politiker als "Hurensöhne"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Italien: Im ganzen Land treten Taxifahrer wegen Uber in Streik
Antwerpen: Mann rast mit Auto durch Einkaufsstraße - Polizei kann ihn stoppen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?