02.04.02 16:22 Uhr
 22
 

Ägypten: Tausende demonstrieren gegen Israel

In Kairo kam es in Folge einer Massendemonstration gegen Israel wiederholt zu Zusammenstößen zwischen aufgebrachten ägyptischen Demonstranten und Sicherheitskräften.

Ein starkes Polizeiaufgebot hinderte etwa 500 Studenten der Uni Kairo, zur Botschaft Israels vorzudringen. So wie in Kairo gab es auch an anderen Universitäten des Landes Demonstrationen gegen Israel. Diese verliefen jedoch friedlich.

40 ägyptische Intellektuelle forderten unterdessen in einem Protestschreiben an das ägyptische Außenministerium, die Ausweisung des israelischen Botschafters. Außerdem verlangen sie den Abbruch der Beziehungen zu dem Nachbarstaat.


WebReporter: Schwarze Dame
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Ägypten
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Schutz bei Terrorangriffen: NRW-Polizei bekommt schusssichere Helme
Alice Weidel sieht Politik-Zeitenwende: "AfD löst die SPD als Volkspartei ab"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote
Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?