02.04.02 15:59 Uhr
 37
 

Hannover: Muss Simak 15.000 Euro Strafe zahlen?

Hannover 96 hat am Samstag schon mal kräftig die Korken knallen lassen. Denn sie sind so gut wie aufgestiegen. Nur einer wollte nichts damit zu tun haben. Es war Jan Simak.

Und jetzt gerät Simak auch neben dem Sport noch ins Abseits. Denn am Dienstag wurde gegen den Tschechen Strafbefehl gestellt. Er soll September 2001, trotz das er getrunken hat, gefahren sein.

Jan Simak hatte da auch keinen Führerschein bei sich. Jan Simak will Hannover unbedingt zum Saisonende verlassen. Jetzt muss er wegen diesem Vorfall auch noch mit einer Geldbuße von 15.000 Euro rechnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Euro, Strafe, Hannover
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Serena Williams hat schwanger die Australian Open gewonnen
Tennis: Fed-Cup-Team bleibt in Weltgruppe - Görges verhindert Abstieg
Boxen: Arthur Abraham wieder im WM-Geschäft - Sieg gegen Krasniqi



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erlangen: Streit in einer Diskothek - Frau beißt Mann Stück der Nase ab
Mallorca: Angriff auf NDR-Moderator - Marinesoldat an der Attacke beteiligt
Frankreich Präsidentenwahl: Hochrechnung - Macron und Le Pen liegen vorn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?