02.04.02 15:35 Uhr
 4
 

Circuit City macht 51 Prozent mehr Gewinn

Die Circuit City Stores Inc., ein Einzelhändler für Unterhaltungselektronik, Computer und Entertainment-Software, meldete am Dienstag, dass ihr Gewinn im vierten Quartal um 51 Prozent gestiegen ist, was mit einer hohen Nachfrage nach Großbild-Fernsehern und DVD-Spielern zusammenhängt.

Der Nettogewinn belief sich demnach auf 152,7 Mio. Dollar bzw. 73 Cents pro Aktie nach 101,2 Mio. Dollar bzw. 49 Cents pro Aktie im Vorjahr. Analysten hatten mit einem Gewinn von 73 Cents pro Aktie gerechnet, das Unternehmen selbst mit 71-74 Cents pro Aktie. In den Ergebnissen ist auch die CarMax Group enthalten.

Der Umsatz im Quartal erhöhte sich um 7 Prozent auf 3,39 Mrd. Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Prozent, City
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hugh Jackman und Patrick Stewart verlassen die X-Men
Kierspe: Polizei stoppt Jugendliche mit selbstgebauten Fahrzeug
Filmpreis: Französischer Thriller "Elle" bekommt zwei Cesars


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?