02.04.02 14:38 Uhr
 167
 

Linuxdistribution Gentoo wird erst bei der Installation kompiliert

Die Linuxdistribution Gentoo hat gegenüber anderen Distributionen den großen Vorteil, das jedes Programm das 'installiert' wird erst auf dem Zielsystem kompiliert wird. Auch das Betriessystem selbst wird erst bei der Installation kompiliert.

Durch diese späte Kompilierung kann Gentoo spezielle Compiler-Optionen verwenden, um die Programme besser/kleiner zu übersetzen.

Gentoo bringt auch ein umfassendes Hilfesystem mit. Diese erklärt dem unerfahrenem Gentoo User wie er Programme installiert, konfiguriert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Setec
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Linux, Installation
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA
Vorbesteller erhalten die neue Xbox in der "Project Scorpio Edition"
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot
Rostock: Gleichstellungsbeauftragte findet Bikinis sexistisch und rassistisch
Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?