02.04.02 14:38 Uhr
 167
 

Linuxdistribution Gentoo wird erst bei der Installation kompiliert

Die Linuxdistribution Gentoo hat gegenüber anderen Distributionen den großen Vorteil, das jedes Programm das 'installiert' wird erst auf dem Zielsystem kompiliert wird. Auch das Betriessystem selbst wird erst bei der Installation kompiliert.

Durch diese späte Kompilierung kann Gentoo spezielle Compiler-Optionen verwenden, um die Programme besser/kleiner zu übersetzen.

Gentoo bringt auch ein umfassendes Hilfesystem mit. Diese erklärt dem unerfahrenem Gentoo User wie er Programme installiert, konfiguriert.


WebReporter: Setec
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Linux, Installation
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: Neuer Parfüm-Automat verspricht jeden Tag einen neuen Duft
Amazons Sprachassistentin Alexa ist jetzt Feministin
Für zwei Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niki Lauda erhält Zuschlag für insolvente Airline Niki
Massenschlägerei nach Kinderstreit in Aachen
Syrien: Regierungstruppen sollen wieder Giftgas eingesetzt haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?