02.04.02 14:09 Uhr
 12
 

Biogen wartet auf FDA-Entscheidung im Mai

Die U.S. Food and Drug Administration entscheidet am 23. Mai über den Zulassungsantrag des Biotechnologie-Unternehmen Biogen für sein Medikament Amevive. Das Produkt zeigte sich in Tests erfolgreich gegen Psoriasis (Schuppenflechte).

Eine Ablehnung oder selbst eine Verzögerung träfe das Unternehmen hart. Aktuell arbeiten mehrere große Konkurrenten wie Genentech oder Immunex an einem Arzneimittel gegen Psoriasis.

Zuletzt beendete die Zulassungsbehörde den Orphan Drug Status von Avonex, Biogens Multiple Sklerose Medikament. Die schweizer Serono SA erhielt die US-Marktzulassung für ihr MS-Medikament Rebif.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Entscheidung, Mai
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel
New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft
Arbeitsagentur verschwendet Millionen Euro bei Deutschkursen für Flüchtlinge



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel
Schottland: Parlament beschließt neues Unabhängigkeitsreferendum
DiEM25: "New Deal" soll die EU von innen erneuern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?