02.04.02 13:57 Uhr
 26
 

"Pop Idol" Gewinner Will Young von Plattenfirma neuerlich brüskiert

Will Young, Gewinner der englischen 'Popstars'-Variante 'Pop Idol', wurde von seiner Plattenfirma neuerlich brüskiert. Er wird auf der demnächst erscheinenden 'Pop Idol'-CD nur auf 2 Tracks zu hören sein.

Dem viertplatzierten Zoe Birkoff hingegen wurden drei Tracks zur Präsentation ihres Talents zur Verfügung gestellt.
Gareth Gates, die aktuelle Nr. 1 der UK-Charts, aber nur Zweitplatzierter der TV-Sendung, ist auf 2 Tracks zu hören.

Insider der Plattenbranache sprechen von einer neuerlichen Brüskierung Will Youngs durch seine Plattenfirma. Die Fachleute sind der Meinung, dass der Plattenfirma mehr an der Karriere des zweitplatzierten 'Pop Idols' Gareth Gates gelegen ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gewinn, Gewinner, Pop, Platte, Idol, Plattenfirma
Quelle: www.worldpop.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Morgan Freeman spielt Ex-US-Außenminister Colin Powell
Erstmals ein Mann auf Cover des "Playboy": Der verstorbene Hugh Hefner
Nadja Abd el Farrag nach Zusammenbruch in Krankenhaus eingeliefert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
"The Tragically Hip"-Sänger verstorben: Kanadas Premier weint bei Trauerrede
Morgan Freeman spielt Ex-US-Außenminister Colin Powell


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?