02.04.02 13:24 Uhr
 5
 

USA Networks übernimmt TV Travel Group

Die USA Networks Inc. meldete am Dienstag, dass sie der Übernahme der britischen TV Travel Group Ltd. für rund 100 Mio. Dollar (70 Mio. Pfund) in Bargeld und Aktien zugestimmt hat.

Das US-Medienunternehmen, das nach dem Verkauf seiner Entertainment-Sparte an den französischen Medienkonzern Vivendi Universal S.A. in USA Interactive umbenannt wird, erwirbt damit drei TV Travel Shop-Kanäle, zwei in Großbritannien und einen in Deutschland.

Die Aktie von USA Networks schloss gestern an der NASDAQ bei 31,73 Dollar (-0,13 Prozent).


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, TV, Netzwerk
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oxfam-Studie: Graben zwischen Superreichen und Armen wird immer größer
Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Playboy" verklagt Blog: In Archiv wurden alle Playmate-Centerfolds verlinkt
Facebook: User wollen Vertrauenswürdigkeit von News bewerten
Studie: Fernsehköche machen alle 50 Sekunden hygienische Fehler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?