02.04.02 13:06 Uhr
 846
 

Bin Laden tot? Wahrscheinlichkeit steigt immer mehr

Entgegen von anderen Gerüchten und Meldungen soll Terroristenführer Osama bin Laden laut des Militärchefs von Pakistan Pervez Musharraf schon lange tot sein. Er habe schon seit dem 7. Oktober keine Informationen über den Verbleib Bin Ladens.

Dem Nachrichtensender CNN hatte er bereits im Januar gemeldet, dass der Terroristenchef an Nierenversagen gestorben sein soll.


Wie bereits bei SSN berichtet, haben die pakistanischen Behörden gestern die Festnahme von El-Kaida-Befehlshaber Abu Subaidah gemeldet.
Der Mann soll sich angeblich nach Pakistan abgesetz haben, um das El-Kaida-Netzwerk wieder aufzurichten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wasserballer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Laden
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug
Arkansas: Richterin fordert Autopsie eines Hingerichteten
Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drensteinfurt: Rentner (69) bringt Flüchtlingen das Boxen bei
Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug
Standard-Akku soll durch Nickel-Zink-Akku ersetzt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?