02.04.02 13:04 Uhr
 24
 

F1: Schwere Regenschauer behindern Tests in Valencia

Die acht Formel-Eins-Rennteams, Williams, BAR, Jordan, Renault, Toyota, Jaguar, McLaren und Sauber, konnten wegen starken Regenfällen in Valencia am Vormittag kaum Tests durchführen.

Schon nach der Hälfte des Morgens glich der Rundkurs eher einem See als einer Teststrecke, auf die sich schließlich nur vier Piloten, Allan McNish (Toyota), Takuma Sato (Jordan), Anthony Davidson (BAR) und McLaren-Testfahrer Alexander Wurz, wagten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Regen, Valencia
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB bewirbt sich offiziell um EM 2024
Fußball: BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang würde "nie zu Bayern" wechseln
Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: St. Michaelis lehnt Wohncontainer für Obdachlose ab
Soziale Kälte in Deutschland - fast 300 Menschen erfroren
Niederlande: 75 Millionen Euro Diamantenraub - Festnahmen nach zwölf Jahren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?