02.04.02 09:27 Uhr
 343
 

Rattengift gefressen - Ingrid Steegers Hund vergiftete sich

Ihr 55 Geburtstag wird Ingrid Steeger im negativen Sinne noch lange in Erinnerung bleiben. Ihr Dackel 'Adelaide' vergiftete sich mit Rattengift.

O-Ton Ingrid Steeger: „Morgens saß ich beim Frühstück, als Adelaide mit Rattengift im Maul rein kam“.

Ingrid Steeger handelte sofort und fuhr in einem Taxi in eine Tierklinik nach Nürnberg. Dort wurde dem Dackel ein Mittel verabreicht, das einen Brechreiz auslöste, bei dem sich das gesamte Gift, so der behandelte Arzt, komplett erbrochen wurde.

Die nächsten Tage werden zeigen, ob alles gut wird oder nicht. Eine Blutuntersuchung soll letztendlich Aufschluß darüber geben, ob er wieder gesund wird.


WebReporter: FSN2
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hund, Ratte, Rattengift
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Polizei evakuiert nach möglichen Schüssen Oxford-Station-U-Bahn-Station
Schweizer Konvertitin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust an Muslimen
Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?