02.04.02 09:20 Uhr
 5
 

Lonza investiert 100 Mio. CHF in Biotech-Geschäft

Der Chemie- und Pharmakonzern Lonza Group will über 100,0 Mio. CHF in den Ausbau seines Biotechnologie-Sektors investieren. Dazu soll eine neue Anlage zur mikrobiellen Herstellung von Biopharmazeutika gebaut werden, die den Standards der guten Herstellpraxis (cGMP) der EU- und der US-Zulassungsbehörden entspricht.

Die Standortwahl sei noch nicht entschieden, jedoch soll in dieser Woche ein Entschluss getroffen werden. Zur Auswahl stehen dabei die Orte Visp in der Schweiz, Kourim in Tschechien und Portsmouth in den USA.

Die Aktien stiegen um 2,66 Prozent und schlossen bei 760,00 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: 100, Geschäft
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant
Schweiz: Weltgrößter Zementhersteller bezahlte Terrorgruppen in Syrien
Nach Referendum wirbt Türkei wieder um Wirtschaftshilfe aus Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kriminalstatistik: Deutliche Steigerung der Ausländerkriminalität
"FAZ"-Initiative will Bundestagswahlbeteiligung auf 80 Prozent hieven
TV-Duell zwischen Angela Merkel und Martin Schulz findet am 3. September statt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?