02.04.02 07:14 Uhr
 53
 

CL: Bayern München mit drei Spitzen gegen Real Madrid

Trainer Ottmar Hitzfeld hat sich für eine risikoreiche, offensive Aufstellung im heutigen Champions League-Duell gegen die teuerste Mannschaft der Welt, Real Madrid, entschieden.

Mit drei Angreifern will der Bayern-Coach Reals Abwehr knacken. Neben den gesetzten Elber und Santa Cruz wird wohl auch Dauerläufer Salihamidzic in den Sturm rücken.

Die Champions League ist Bayerns letzte Chance eine verkorkste Saison zu retten. Sollte dies nicht gelingen, wird Hitzfeld höchstwahrscheinlich erstmals seit seinem Amtsantritt als Bayern-Trainer 1998 keinen Titel holen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, München, FC Bayern München, Bayer, Real Madrid, Madrid, Real, Spitze
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mehmet Scholls Sohn kritisiert den "Druck" beim FC Bayern München
Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mehmet Scholls Sohn kritisiert den "Druck" beim FC Bayern München
Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?