01.04.02 23:47 Uhr
 614
 

Der "Einweg"-Computer kommt

Die Europäische Union hat eine Regelung in die Wege geleitet, nach der Computer-Hersteller künftig einen 'Einweg'-Computer für unter 1000 Euro entwickeln und anbieten müssen.

Dieser Computer kann nach einmaligem Gebrauch direkt im Hausmüll entsorgt werden. Einige Hersteller arbeiten schon mit Müllentsorgungs-Firmen zusammen.

Diese Firmen nehmen die Geräte dann kostenlos an. Teilweise sollen auch noch Altgeräte, die vor dem 1.4.2003 (Inkrafttreten der Regelung) gekauft wurden, dann unter diese Regelung fallen.


WebReporter: Newsfinder Jack
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Computer
Quelle: www.nickles.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Webseite "facebookjailed.com" deckt Sexismus bei Facebook auf
Neues Google-Projekt: Krabben-Streetview



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Munitionsfund in Tiefgarage Nähe Weihnachtsmarkt und Moschee
Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?