01.04.02 23:43 Uhr
 21
 

Technische Probleme verzögern Ablieferung einer Fähre

Die Reederei AG Norden Frisia muss noch einige Zeit auf Ihre neue Fähre 'Frisia IV' warten. Aufgrund technischer Probleme hat die Bauwerft den Ablieferungstermin auf unbestimmte Zeit verschoben.

Die Probefahrt der Fähre deckte einige Probleme auf: Es wird vermutet, dass die Cassens Werft aus Emden noch übermäßige Geräuschbelästigungen und störende Vibrationen beseitigen muss.

Weder Werft noch Reederei äußerten sich bisher zum Thema.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bcco1
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Problem, Fähre
Quelle: shortnews.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?