01.04.02 23:33 Uhr
 32
 

Leiche der Ehefrau in Tiefkühltruhe versteckt - Richter entscheidet

Ein Mann in den USA muß sich jetzt für den Mord an seiner Frau verantworten. Er hatte sie im April letzten Jahres erwürgt und dann ihre Leiche in der Tiefkühltruhe versteckt. Er stellte sich deswegen selbst der Polizei.

Als Motiv für die Tat gab er an, dass er seine an multipler Sklerose erkrankte Frau nicht mehr leiden sehen konnte. Von seinem Recht auf ein Gerichtsverfahren möchte er keinen Gebrauch machen.

Statt dessen will er den zuständigen Bezirksrichter über sein Schicksal entscheiden lassen. Momentan befindet sich der Mann gegen Kaution auf freiem Fuß.


WebReporter: itbabe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leiche, Ehefrau, Richter
Quelle: www.startribune.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?