01.04.02 23:02 Uhr
 217
 

Scharping spricht sich gegen eine Berufsarmee aus

Wehrpflicht sei laut Scharping die 'klügere Lösung'. In allen Ländern, in denen die Wehrpflicht abgeschafft wurde, kämpft man nun mit Überalterung, Personalkosten und zu wenigen Rekruten.

Desweiteren verankere man mit der Wehrpflicht die Gesellschaft in der Sicherheitspolitik und außerdem muß unsere Streitkraft regenerationsfähig sein, so Scharping.

Bis zum 10. April will das Verfassungsgericht seine Entscheidung verkünden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: aninaj
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Beruf
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?