01.04.02 22:48 Uhr
 145
 

"True Lies 2": Wegen Anschlägen im September unwahrscheinlich

Bill Paxton ist jetzt mit einer schlechten Nachricht für alle 'True Lies' Fans an die Öffentlichkeit getreten. Durch die Anschläge im September ist eine Fortsetzung nämlich unwahrscheinlich geworden.

Seiner Meinung nach sei James Cameron zur Zeit wohl nicht in der Lage, einen weiteren Teil zu drehen.


WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Anschlag, September
Quelle: www.comingsoon.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben
Helene Fischer räkelt sich in ihrer Weihnachtsshow nackt in Badewanne



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"
Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?