01.04.02 19:38 Uhr
 27
 

Nationalspieler zu teuer für Frankfurt

Der österreichische Nationalspieler Gerd Wimmer wird zum Saisonende den Zweitligisten Eintracht Frankfurt verlassen. Der Verein hätte den Vertrag zwar per Option um ein Jahr verlängern können, machte aber davon keinen Gebrauch.

Da Eintracht Frankfurt vermutlich nicht in die erste Bundeslíga aufsteigen wird, ist das Gehalt des Österreichers nicht mehr finanzierbar.

Wimmer kann damit zum Saisonende ablösefrei wechseln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Frankfurt, Nation, National, Nationalspieler
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?