01.04.02 18:24 Uhr
 125
 

Off-Broadway: Der "Golem" erwacht zu neuem Leben

Der 'Golem' wird am Off-Broadway zu neuem Leben erweckt.
Am 1. April feiert Halper Levicks Bühnenschauspiel unter der Regie von Lawrence Sacharow als Produktion des Manhattan Ensemble Theatres seine Premiere.

Star der Aufführung ist Robert Prosky. Er wurde in den 80er Jahren des vorigen Jahrhunderts für seine Leistungen in 'Glengarry Glen Ross' (1984) und 'A Walk in the Woods' (1988) für den Tony-Award nominiert.

Levick schuf mit 'Der Golem' sein bekanntestes Werk. Es spielt im 16. Jh. und handelt von einem Rabbi, der aus Lehm einen riesigen Golem formt - einen durch Zaubersprüche zu Leben erweckbaren künstlichen Menschen - um seine Gemeinde zu schützen.


WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Leben, Broadway
Quelle: www.playbill.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktivisten bauen Holocaust-Mahnmal vor Haus des AfD-Politikers Björn Höcke nach
Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tuttlingen: Ponys wurde von Unbekanntem Schweif abgeschnitten
Massive sexuelle Übergriffe im Skisport der 70er: "Wir waren ja Freiwild"
Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?