01.04.02 18:01 Uhr
 280
 

In Graz Dinosaurier-Eier gefunden

Großes Aufsehen machte am 1. April ein genialer Fund. Es wurden in Graz Dinosaurier-Eier gefunden. Viele Schaulustige kamen an den Fundort um die Eier zu begutachten. Angeblich sollten es neun Stück sein.

An dem Fundort werden seit einem halben Jahr mittelalterliche Grundmauern freigelegt. Nun sollen die neun Dinosaurier-Eier gefunden worden sein. Zumindest glaubte das die Bevölkerung.
Doch dann stellt sich heraus, dass es nur ein Aprilscherz war.

Die Scherzkekse waren Radio Steiermark und das Landesmuseum Joanneum.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: danielgm
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Dinosaurier, Ei, Graz
Quelle: oesterreich.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eifersüchtige Menschen ziehen gerne extravagante Kleidung an
Gefährlicher Riss im Eis: Forschungsstation in der Antarktis wird geschlossen
Bestand der Schneeleoparden dramatisch gesunken



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Emma Watson lehnte aus Prinzip ab, Aschenputtel zu spielen
Joachim Gauck prangert "fast grenzenloses Lügen" in Sozialen Netzwerken an
Auch Humboldt-Universität entlässt Stasi-belasteten Politiker Andrej Holm


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?