01.04.02 18:01 Uhr
 280
 

In Graz Dinosaurier-Eier gefunden

Großes Aufsehen machte am 1. April ein genialer Fund. Es wurden in Graz Dinosaurier-Eier gefunden. Viele Schaulustige kamen an den Fundort um die Eier zu begutachten. Angeblich sollten es neun Stück sein.

An dem Fundort werden seit einem halben Jahr mittelalterliche Grundmauern freigelegt. Nun sollen die neun Dinosaurier-Eier gefunden worden sein. Zumindest glaubte das die Bevölkerung.
Doch dann stellt sich heraus, dass es nur ein Aprilscherz war.

Die Scherzkekse waren Radio Steiermark und das Landesmuseum Joanneum.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: danielgm
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Dinosaurier, Ei, Graz
Quelle: oesterreich.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden
Forscher entdecken drei Dutzend Erbfaktoren, die die Intelligenz begünstigen
"Penis schuld am Klimawandel": Forscher legen Fachzeitschrift mit Studie herein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Achim: Junger Mann fuhr unter Drogeneinfluss
Meinkot: Storchenbaby gewinnt Storchenkampf, Geschwisterstörche sterben
Amazon startet mit neuem Dienst "Amazon Channels" in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?