01.04.02 17:30 Uhr
 33
 

Auch in Marseille und Nizza Brandanschläge auf Synagogen

Die Serie von Brandanschlägen auf jüdische Synagogen und sonstige Einrichtungen in Europa hört nicht auf. Nachdem in Marseille und Brüssel schon Synagogen gebrannt hatten, wurde in der Nacht auch in Gebäude in Nizza angezündet.

Hierbei ging ein jüdisches Gemeindezentrum in Flammen auf. Außerdem warfen Jugendliche Polizeiangaben zufolge Steine auf jüdische Gläubige. Gestern Nacht wurde auch eine Synagoge in Marseille zerstört.

Bei dem Band in dem Gotteshaus verbrannten auch Thora-Rollen und heilige Bücher. Ein Vertreter der Juden in der Region sprach von einem 'antisemitischen Akt'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: --OCB--Schiffmeister
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Brandanschlag, Synagoge, Marseille, Nizza
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?