01.04.02 17:06 Uhr
 187
 

Katastrophen-Warnsystem wird installiert - mögliche Ausfälle im Internet

Als Konsequenz aus den Anschlägen am 11. September wird nun als Ergänzung zum bereits vorhandenen Rundfunk-Wahrnsystem ein Internet-Warnsystem installiert werden.

Dieses Warnsystem wird über eine bestimmte Software, welche es auf den Seiten der Bundesregierung zu downloaden geben wird, bei allen Benutzer ein 'Warnfenster' öffnen wenn es eine Katastrophe bzw. ein Notfall gibt.

Um dieses besagte Warnsystem installieren zu können, werden die einzelnen Provider einige Adress-Bereiche über einen unbestimmten Zeitraum sperren müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: B-Meissner
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Katastrophe, Warnsystem
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem
EU-Rekordstrafe gegen Google wegen Marktmachtsmissbrauch von 2,42 Milliarden Eur



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: R2D2 aus "Star Wars" wird für 2,4 Millionen Euro ersteigert
Firmen geben sich bei Versteigerung von Windparks als Bürgergesellschaften aus
Angela Merkel nennt Donald Trumps Haltung zu Klimawandel wissenschaftsfeindlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?