01.04.02 16:45 Uhr
 66
 

London: Premiere für Kirk Wood Bromleys Drama Tourette "Syndrome"

Das Bühnenschauspiel 'Syndrome' des Dramatikers Kirk Wood Bromley ist auf dem Weg zum großen Erfolg. Nach einer erfolgreichen Aufführungsserie am Broadway im Januar und Februar ist es in diesem Frühjahr in London zu sehen.

Das Thema von 'Syndrome' ist das auch unter dem Namen 'Tic' bekannte 'Tourette-Syndrom'. Es handelt sich dabei um eine neuropsychiatrische Erkrankung, an der nicht nur der Protagonist des Dramas leidet, sondern auch der Darsteller jenes 'Helden'.

'Syndrome' wird im Finborough Theatre für einen Monat zu sehen sein. In der Rolle des 'Helden' ist Joshua Lewis Berg zu erleben. Mit ihm verfolgen wir einen Mann, der sich auf ein Essen mit seinen Eltern vorbereitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: London, Premier, Premiere, Drama, Syndrom, Tourette
Quelle: www.playbill.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Identität von Künstler Banksy durch Versprecher wohl gelüftet
Syrischer Künstler malt hochrangige Politiker wie Donald Trump als Flüchtlinge



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?